Instrument lernen

School of Music Kulmbach / Instrument lernen
 

Du möchtest deine Lieblingslieder endlich selbst an deinem Wunschinstrument spielen?
Du singst leidenschaftlich gerne und möchtest dich verbessern?
Du möchtest ein Instrument erlernen und selbst auf der Bühne stehen?
Du möchtest Musik verstehen und selbst schreiben?
Du strebst eine musikalische Ausbildung an und suchst Beratung und Unterstützung?

 

Dann bist du bei uns genau richtig!

 
Egal, ob dein Herz für klassische Gitarre, Westerngitarre, E-Gitarre, Bass, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Klarinette oder im Rhythmus des Schlagzeugs schlägt – bei der School of Music Kulmbach kannst du dein Wunschinstrument erlernen. Natürlich unterrichten wir auch Gesang – in all seinen Facetten, sei es Rock, Pop, Musical oder klassisch. Wer in die Welt des Recordings, Mixings und Masterings oder in die Tiefen der Musiktheorie einsteigen möchte, ist bei uns ebenfalls bestens aufgehoben. Für die ganz Kleinen bieten wir Musikalische Früherziehung bzw. den Musikalischen Spielegarten an.
 

Unser Unterrichtsangebot im Überblick:

 
» Konzertgitarre
» Westerngitarre
» E-Gitarre
» E-Bass
» Klavier
» Keyboard
» Akkordeon
» Klarinette
» Schlagzeug
» Gesang
» Recording – Mixing – Mastering
» Musiktheorie
» Musikalische Früherziehung
» Musikalischer Spielegarten

 

Klassische Gitarre als Instrument lernen: School of Music Kulmbach

Konzertgitarre

Der »Klassiker« unter den Gitarren, weshalb sie auch die Klassische Gitarre genannt wird. Sie ist ein vielseitiges (bzw. vielsaitiges) Instrument. Meist ist sie mit ihren Nylonsaiten für die zarten Töne zuständig und wird mit den Fingern gespielt. Unsere Lehrer zeigen dir, worauf es dabei ankommt. Sie ist als Instrument besonders gut für Anfänger geeignet.

Lehrer:

Katharina Hargens
Martin Köhlerschmidt
Dirk Schinol
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

Westerngitarre als Instrument lernen: School of Music Kulmbach

Westerngitarre

Ebenso wie die Klassische Gitarre ist auch die Westerngitarre ein Alround-Talent. Sie ist in allen Musikrichtungen zuhause. Im Gegensatz zur Konzertgitarre ist sie etwas größer und härter besaitet: Ihre Stahlsaiten sorgen für einen lauten, vollen Klang, der metallischer klingt. Sie wird deshalb oft mit dem Plektrum gespielt – aber natürlich auch gezupft. Sie ist super als Rhythmusinstrument geeignet. Mit ein paar wenigen Akkorden kannst du schon recht schnell die meisten deiner Lieblingssongs selbst begleiten – Lagerfeuerfeeling garantiert.

Lehrer:

Katharina Hargens
Martin Köhlerschmidt
Dirk Schinol
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

E-Gitarre als Instrument lernen: School of Music Kulmbach

E-Gitarre

Wer es gern laut und/oder rockig mag, für den ist die E-Gitarre genau das richtige Instrument. Da sie elektrisch mit einem Verstärker gespielt wird, gibt es sie in vielfältigen Bauformen – wie sie klingt entscheiden vor allem die Tonabnehmer, der Verstärker und die Effekte, die ihrem Sound verpasst werden. Ein großer Vorteil der E-Gitarre ist deshalb die enorme Vielfalt an Klängen, die mit ihr erzeugt werden können. Auch liegt sie gut in der Hand und ist angenehm leicht spielbar.

Lehrer:

Dirk Schinol
Katharina Hargens
Martin Köhlerschmidt
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

E-Bass als Instrument lernen: School of Music Kulmbach

E-Bass

Der E-Bass ist für die tiefen Töne zuständig. Er bildet zusammen mit dem Schlagzeug das akustische Fundament jeder Band. Ebenso wie die E-Gitarre ist der E-Bass mit Tonabnehmern bestückt und braucht einen elektrischen Verstärker, damit die Bässe richtig schön brummen. Die für den Bass typischen Basslinien sind quer in allen Musikrichtungen zuhause, was das Instrument ebenfalls sehr vielfältig macht.

Lehrer:

Katharina Hargens
Martin Köhlerschmidt
Dirk Schinol
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

Klavier als Instrument lernen: School of Music Kulmbach

Klavier

Neben der Gitarre ist das Klavier eines der beliebtesten Instrumente. Nicht nur, weil es ebenso vielfältig ist und zu nahezu allen Musikrichtungen passt, sondern nicht zuletzt wegen seines wunderschönen Klangs und den Emotionen, die dadurch geweckt werden. Hier ist Gänsehaut garantiert. Ob als Soloinstrument oder Begleitung – die Töne des Klaviers berühren durch ihre unendlich feinen Nuancen zwischen laut und leise, die Dank seiner Tastenmechanik möglich sind.

Lehrer:

Tim Schäftlein
Andreas Thiel
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

Keyboard als Instrument lernen: School of Music Kulmbach

Keyboard

Anders als beim Klavier, erfolgt die Klangerzeugung beim Keyboard elektronisch. Auch ist es mit vielen verschiedenen Funktionen und Effekten bestückt, weshalb es in Bands oft verwendet wird, um verschiedenste Sound-Patterns oder den Klang anderer Instrumente zu erzeugen. Seine Bandbreite an Tönen ist zwar größer als die des Klaviers – an seinen puristischen Sound kommt es allerdings nicht heran. Auch ist das Spielgefühl beim Keyboard ein völlig anderes, da seine Tasten etwas kleiner sind und sich leichter drücken lassen. Im Gegensatz zum Klavier wird hier kein Hammer bewegt, um den Ton zu erzeugen.

Lehrer:

Tim Schäftlein
Andreas Thiel
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

Akkordeon als Instrument lernen: School of Music Kulmbach

Akkordeon

Wer Melodie, Bass und Akkorde gleichzeitig mit nur einem einzigen Instrument spielen möchte, für den ist das Akkordeon genau das richtige. Egal, ob solo oder gemeinsam mit anderen Musikern – das Akkordeon mit seinem kraftvollen Klang ist ein sehr vielfältiges Instrument, das nicht nur in der traditionellen Volksmusik vorkommt, sondern auch zu Folk, Pop oder Jazz passt. Anfänger können bereits sehr schnell ihre ersten Stücke spielen.

Lehrer:

Tim Schäftlein
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

Akkordeon als Instrument lernen: School of Music Kulmbach

Klarinette

Die Klarinette ist in Sachen Klang und Technik eines der vielseitigsten Instrumente, das in so gut wie jeder Bläserformation, insbesondere im Bereich der Kammermusik, vertreten ist. Die Klarinette kommt aber natürlich auch in anderen musikalischen Bereichen zum Einsatz, wie im Jazz, in Orchestermusik oder traditioneller Musik.

Lehrer:

Larissa Hoffmann
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

Schlagzeug als Instrument lernen: School of Music Kulmbach

Schlagzeug

Voller Körpereinsatz ist beim Schlagzeug gefordert. Wer es gern richtig laut mag und gern den Takt vorgibt, liegt bei diesem Instrument genau richtig. Das Schlagzeug ist der Puls der Musik – und damit ein enorm wichtiges Instrument. Mit ihm steht und fällt der Erfolg jeder Band. Dabei ist eine gute Koordination gefragt: Hände und Füße werden unabhängig voneinander im Takt bewegt. Doch keine Bange: wir zeigen dir, wie du es schaffst, genau das zu trainieren und dabei gleichzeitig sicher im Takt zu bleiben.

Lehrer:

Kai Tschierschky
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

Gesang lernen: School of Music Kulmbach

Gesang

Töne mit der eigenen Stimme zu erzeugen, ist eine Königsdisziplin. Ob allein oder in einer Band – Singen macht unheimlich viel Freude. Als Sänger steht man meist ganz vorne und wird durch seine Präsenz stark wahrgenommen. Anders als bei allen anderen Musikinstrumenten, ist das »Instrument« in diesem Fall unser Körper selbst. Hier gilt es einiges zu beachten: Von der Atmung bis zur richtigen Haltung muss einiges stimmen, damit die Stimme stimmt. Wir zeigen dir, wie du deinen Körper dafür fit bekommst.

Lehrer:

James Clark
Andreas Thiel
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

School of Music Kulmbach / Recording – Mixing – Mastering lernen

Recording – Mixing – Mastering

Du hast ein gutes Ohr für Sound, liebst es, Musik zu hören und möchtest deine eigenen Beats und Klänge produzieren und auf einen Tonträger bringen? Wir bieten dir Unterricht im Umgang mit einer Digital Audio Workstation (DAW) und zeigen dir, wie du zu Hause deine eigenen Songs aufnehmen, mixen, editieren und mastern kannst. Eine spannende und kreative Herausforderung wartet auf dich. Finde heraus, ob du das Zeug zu einem guten Toningenieur hast. Wir helfen dir dabei.

Lehrer:

Dirk Schinol
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

Musiktheroie lernen: School of Music Kulmbach

Musiktheorie

Die Musiktheorie ist fester Bestandteil unseres Unterrichts. Richtig ans Eingemachte geht es, wenn du die professionelle Richtung anstrebst und/oder wir dich fit für die Aufnahme an einer weiterbildenden Schule oder Hochschule machen.

 

Musikalische Früherziehung: School of Music Kulmbach

Musikalische Früherziehung

Für Kinder von vier bis sechs Jahren bieten wir unsere musikalische Früherziehung an. Spielerisch führen wir eure Kinder an verschiedenen Instrumente heran, um ihnen die bezaubernde Welt der Musik nahezubringen und Talente möglichst früh zu erkennen und zu fördern.

Lehrer:

Dirk Schinol
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren

 

Musikalische Früherziehung: School of Music Kulmbach

Musikalischer Spielegarten

Die ganz Kleinen zwischen zwei und drei Jahren lernen in unserem Musikalischen Spielegarten die Welt der Musik noch spielerischer kennen. Hier können sie ihre ersten Erfahrungen im Bereich der Klänge sammeln.

Lehrer:

Dirk Schinol
 
» Unverbindliche Probestunde vereinbaren